Side Image

SPRING Technologies erweitert sein Produkt-Portfolio mit NCSIMUL DNC

Neue Funktionen: Komplettes NC Programm-Management und Maschinenzustandserfassung in Echtzeit 

Der Software-Hersteller SPRING Technologies hat die Produkteinführung von NCSIMUL DNC bekanntgegeben. Das neue Modul kommuniziert mit allen Typen von CNC Maschinen und soll ein komplettes NC Programm-Management und Maschinenzustandserfassung in Echtzeit ermöglichen.

Mit NCSIMUL soll es für es für Prozessingenieure und Werkstattbetreiber einfacher werden, ihre NC-Anwendungen zu managen und zu kontrollieren. Beim Management der NC-Programme ist die Rückverfolgung von Ereignissen möglich, die den Arbeitszyklus des Programms in allen Versionen, Stadien und mit sämtlichen Zertifizierungen berücksichtigt. Die RS232-Serie, Ethernet, NFS, Samba, FTP, und Mazak sind standardmäßig dabei. So können sich die Anwender sicher sein, dass sie zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Programm arbeiten.

DIE NEUERUNGEN IM ÜBERBLICK

NCSIMUL DNC widmet sich dem Maschinenstatus: entweder manuell von der NC Konsole aus oder automatisch. Es ermöglicht native Unterstützung für OPC, den internationalen Kompatibilitäts-standard für industrielle Automatisierungstechnik. Der Status der Maschine kann in Echtzeit abgerufen werden und gibt unter anderem Auskunft über Leistung, Betriebsausfälle, Ausfallsdauer und Setups.
Die Daten können zur Erstellung von Tätigkeitsberichten herangezogen werden. Auf diese Weise können spezielle Situationen analysiert werden und es kann eine effizientere Fertigungsplanung stattfinden. Die Berichterstattung ermöglicht anspruchsvollere Überwachungsprozesse. Durch die Kopplung an ein Produktionsmanagement-Paket, kann das Modul mit einem Klick Feedback zu den Arbeitsergebnissen (OEE, ORR, EIRR) liefern.

INTEGRATION IN DAS NCSIMUL SOLUTIONS Portfolio

Als eine Komponente des NCSIMUL SOLUTIONS Portfolios von SPRING Technologies kann NCSIMUL DNC einfach in die bestehenden anderen Module integriert werden: NCSIMUL Machine (Maschinen-Simulation), NCSIMUL TOOL (Schneidewerkzeug-Management) und NCSIMUL PUBLISHER (Veröffentlichung technischer Inhalte).
Wurde ein Programm simuliert und geprüft, ist es z.B. mit NCSIMUL DNC möglich, den direkten Transfer zu einer NC Maschine zu autorisieren. Der 3D-Film, der mit der Simulation erstellt wurde (mp3-File), kann mit einem Programm in NCSIMUL DNC   gespeichert und zugeordnet werden. Ein Anwender im Arbeitsprozess, der noch mehr Einblicke in das Programm wünscht, kann auf den NCSIMUL Player zugreifen und sich den Betrieb an einem PC oder einem Touch Screen Gerät in der Vorschau anzeigen lassen.
Ein weiterer Vorteil des NCSIMUL TOOL: Anwender können die Schneidwerkzeuge automatisch in die Maschine laden – und das zum gleichen Zeitpunkt, wie die Messwerkzeuge und das zugeordnete NC Programm. Die Maschineninformationen, Arbeitspläne und Messprotokolle, die über andere NCSIMUL SOLUTIONS-Module erstellt wurden, können ebenfalls den NC Programmen in NCSIMUL DNC zugeordnet werden.

Olivier BELLATON, General Manager, erklärt: "SPRING Technologies verfolgt das Ziel, die alltägliche Arbeit in der Werkstatt komfortabler und produktiver zu gestalten. Wir wollen Fehler, die bei manuellen Arbeitsschritten auftreten können, vermeiden. So können die Anwender mehr Zeit in andere Aufgaben investieren. Deshalb liegt unser Fokus auf der Entwicklung von Lösungen, die einfach zu nutzen sind und einen Beitrag für die intelligente Fertigung leisten."

Vorherige | Weiter